Damen

Koos und Schäfer entscheiden beim Derbysieg

Im Groß-Gerauer Derby der Basketball-Bezirksliga setzten sich die Frauen des TV Groß-Gerau II nach großem Kampf mit 56:52 gegen die SKG Wallerstädten durch.
Quelle: www.echo-online.de

BASKETBALL. Beide Mannschaften agierten nervös und tasteten sich zunächst ab. In der Verteidigung wollte man dem Gegner keinen Vorteil überlassen, und so war es eine kampfbetonte Anfangsphase, die die Gastgeberinnen in der Faulstroh-Halle mit 10:4 für sich entscheiden konnten. Mit einer soliden Zonenverteidigung machte es der TV den Gästen aus Wallerstädten schwer, jedoch nutzten diese ihre Chancen mit Distanzwürfen.

So fiel der Ausgleich in der 16. Minute. Mit 24:25 wurden die Seiten gewechselt, und weiterhin begegneten sich beide Mannschaften auf Augenhöhe. Diesmal hatten die Frauen des TV Groß-Gerau das glücklichere Ende und gewannen das dritte Viertel mit einem Punkt Vorsprung.

„Mit 37:37 gingen wir in das Schlussviertel, und das Spiel wurde vor allem in der Verteidigung wieder intensiver. Am Ende waren wir sehr glücklich, gegen den Landesliga-Absteiger aus Wallerstädten mit 56:52 gewonnen zu haben“, berichtete Keneilwe Schüler.

Den Unterschied sollten am Ende die Centerspielerinnen des TV ausmachen. Michele Koos und Sabrina Schäfer fischten immer wieder Rebounds und nutzten ihre Wurfchancen ungemein effektiv aus. Punkte TV II: Sabrina Schäfer (23), Michele Koos (16), Isabell Mück (11), Christin Bertram (4), Keneilwe Schüler (1), Julia Vogt (1).
Punkte Wallerstädten:

Drucken

Geschäftsstelle

Vereinsheim Finale
Auf dem Deich 30
64521 Groß-Gerau

Postanschrift

SKG Wallerstädten e. V.
Auf dem Deich 30
64521 Groß-Gerau

Durch den Besuch unserer Webseiten werden Cookies erzeugt. Diese helfen uns bei der Bereitstellung und Verbesserung unserer Informationen.
Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies erzeugt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung (Cookies).