40 Jahre Basketball

Jubiläumsfeier der Basketballabteilung Wallerstädten

Zum 40. Geburtstag der Basketballabteilung der SKG Wallerstädten hatte sich die Damenmannschaft einen besonderen Spaß einfallen lassen: Morgens machten die Kleinen ihr Basketballabzeichen, nachmittags fand das erste " Wallersteerer Hallentriple" statt.

 

Die Kinder werfen für ihr Basketballabzeichen
Die Kinder werfen für ihr Basketballabzeichen



Am vergangenen Samstag lud die Basketballabteilung der SKG Wallerstädten Jung und Altzu sich in die Halle ein, um gemeinsam ihr 40-jähriges Bestehen zu feiern.
Den Basketballerinnen der SKG war es wichtig etwas für unsere Kleinsten anzubieten. So kamen sie auf die Idee, den Kindern in Wallerstädten am Morgen die Möglichkeit zu bieten, das Basketballabzeichen zu machen. Zum Basketballabzeichen waren es zehn Kinder im Alter zwischen sieben und zwölf Jahren, die den Anweisungen und Anleitungen der beiden Trainerinnen Carola Becher und Claudia Konrad folgten. Die Meisten sammeln bereits Erfahrungen in den Jugendmannschaften der SKG. Ballfertigkeiten wurden geübt, das Passspiel und zum Schluss der Korbwurf. Nach dem abschließenden Spiel, erhielten alle Kinder feierlich ihr Abzeichen in Bronze, Silber oder Gold. "Ihr habt heute ganz tolle Leistungen gezeigt und ihr alle habt euch euer Basketballabzeichen auch verdient", verkündete Carola Becher.
Anschließend fand ein ausgefallenes Turnier für Gruppen und Vereine statt. "Natürlich konnten wir in der Halle Basketball anbieten, doch das allein wäre sicher etwas langweilig geworden. Daher haben wir die Halle genau unter die Lupe genommen und uns entschlossen, mit den Sportarten Fußball und Kegeln ein Hallen-Triple-Turnier zu veranstalten", so Krafczyk.
Das Triple-Turnier füllte die Sporthalle zusehends und auch die Kinder blieben, um die Mannschaften anzufeuern. Für Basketball und Fußball hatte das Organisationsteam der SKG zwei nebeneinanderliegende Kleinfelder abgeklebt, während die Mannschaften zum Kegeln in einen Nebenraum der Halle gingen.
Es hatten sich sechs Herren- und vier Damenteams gefunden, die ab etwa 13 Uhr um Tore, Punkte und Holz kämpften. Dabei traten passend zum Triple-Turnier die Mannschaften in Dreier-Teams zu den Wettkämpfen an. Bei den Herren gewann das Team "Drei 7 Zwerge" vor "Sunsibar I" und den Wallersteerer Kerweborsch, den Geerer Kerweborsch, der Mannschaft "Whisky, Bier und Schnaps" und "Sunsibar II". Bei den Damen hatten "Isa, Sonja, Claudia" das Turnier für sich entschieden. Zweite wurden die "Harmonics", der dritte Platz ging an "Jay-Mo" und der vierte an die Wallersteerer Kerwemädcher alias die "Rumkugeln". Den ganzen Tag über wurden Kuchen, Würstchen, Kaffee und Getränke angeboten. Auch nach der Siegerehrung ließ man den Tag noch gemütlich ausklingen und feierte bis in die Abendstunden gemeinsam in der Halle weiter.
Die Basketballabteilung der SKG Wallerstädten bedankt sich bei allen Kindern, Teilnehmern und Gästen und hofft Sie auch wieder bei der nächsten Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Drucken

Durch den Besuch unserer Webseiten werden Cookies erzeugt. Diese helfen uns bei der Bereitstellung und Verbesserung unserer Informationen.
Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies erzeugt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung (Cookies).